Schaubergwerk Ulpenalpe Goldschaubergwerk Zell am Ziller Schaubergwerk Hochfeld Schaubergwerk Kupferplatte Schaubergwerk Leogang Terra Mystica und Terra Montana Heilklimastollen Friedrich Silberbergwerk Ramingstein Schaubergwerk Bromriesen Der Keltenberg Heilstollen Oberzeiring Schaubergwerk Oberzeiring Kupferschaubergwerk Radmer Schaubergwerk Hüttenberg Obir Tropfsteinhöhle Sunfixlhöhle Schaubergwerk Arzberg Schaubergwerk Seegrotte

Was ist ein Schaubergwerk?

Schaubergwerk - mit Menschenhand erschaffen
Höhle - von Natur aus erschaffen

Schaubergwerke erfreuen sich heute großer Beliebtheit. Mehr als 650.000 Besucher pro Jahr beweisen dies eindrucksvoll

Ein Schaubergwerk ist ? im Gegensatz zu einer Höhle, die über Jahrmillionen durch die Natur selbst entstanden ist ? eine vom Menschen künstlich geschaffene Anlage.

Ein Schaubergwerk ist keine Höhle

Ein Schaubergwerk ist entweder

  • ein bereits stillgelegter Bergbaubetrieb oder
  • der untertage gelegene Teil eines aktiven Bergbaues, der für touristische Besichtigungszwecke adaptiert wurde. Daher nennt man diese zweite Variante auch ?Fremdbefahrungen?.

In der Schaubergwerkeverordnung der Republik Österreich sind die Begriffe ?Schaubergwerk? und ?Fremdenbefahrungen? genauestens gesetzlich definiert und die damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen  aufgelistet.

Der Bergmann ?fährt?, auch wenn er geht!