Schaubergwerk Ulpenalpe Goldschaubergwerk Zell am Ziller Schaubergwerk Hochfeld Schaubergwerk Kupferplatte Schaubergwerk Leogang Terra Mystica und Terra Montana Heilklimastollen Friedrich Silberbergwerk Ramingstein Schaubergwerk Bromriesen Der Keltenberg Heilstollen Oberzeiring Schaubergwerk Oberzeiring Kupferschaubergwerk Radmer Schaubergwerk Hüttenberg Obir Tropfsteinhöhle Sunfixlhöhle Schaubergwerk Arzberg Schaubergwerk Seegrotte

Der Keltenberg

Rohstoff:                            Magnesit
Letzter Abbau:                  1991
Schaubergwerk seit:         2002

Attraktionen

Klettern und Abseilen von steilen Felswänden, auf einer 60 Meter langen Rutsche den Berg hinuntersausen, ausgelassen sein am Wasser- und Walderlebnisweg, opulente Festmahle nach keltischem Vorbild genießen, den endlos scheinenden Stollen durchwandern ? hier gibt?s viele Abenteuer zu erleben.

Fels- und Höhlenwelt

Lassen Sie sich entführen in die geheimnisvolle Fels- und Höhlenwelt und besichtigen sie dieses Denmal der alten Arbeitswelt des Magnesitbergbaus. Weiters gibt es eine Ausstellung im Berg und zum Abschluss kann man sich am Keltenkiosk, direkt bei der Fels- und Höhlenwelt oder auch an einem der Grillplätze stärken!

Magnesit

Eine große, aus glitzernden Magnesitblüten bestehende Höhle wird durch Lichtstrahlen effektvoll beleuchtet. Genutzt wird dieser ?Dom? für Meditationen im Berg ebenso wie für Feste, Theateraufführungen, Ausstellungen und Präsentationen.